Sich aus dem Sessel erheben …

… noch 5 Wochen bis Ostern

„Liebt eure Feinde“, fordert Jesus in der Bergpredigt im Matthäus-Evangelium. Er sagt nicht: „Seid lammfromm und lasst euch alles gefallen“, sondern er stellt erst einmal fest, dass wir Feinde haben.

Lesen Sie hier mehr …

Fürchte dich nicht

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden gestalten im Moment keine Gottesdienste vor Ort, aber hier sind vier von ihnen im Video.

Lesen Sie hier mehr …

Die gute Nachricht

7.540 Euro für die Diakonie

Wie jedes Jahr im Dezember lag in unserem Gemeindebrief ein Überweisungsträger für die Diakoniesammlung 2020. Er wurde reichlich genutzt. Über 100 Spenderinnen und Spender brachten mit ihren kleinen und großen Geldbeträgen 7.540 Euro zusammen. Spendenbescheinigungen werden in den nächsten Wochen verschickt.

Die Spenden werden verwendet für landesweite Aufgaben des Diakonischen Werks in NRW aber bleiben auch zum Teil im Gebiet der Kirchengemeinde. So bekommt ALFA, das diakonische Familienzentrum in Alkenrath, 1.875 Euro von diesem Geld, und auch die UpSchneiderei, die in Opladen sitzt und in diesen Zeiten z.B. viele Mund-Nasen-Masken für diakonische Mitarbeiter schneidert, wird mit Geld aus dieser Sammlung unterstützt.

Ein großes Dankeschön an alle, die gespendet haben!

Brot statt Böller

… war viele Jahre ein Motto von „Brot für die Welt“. In diesem Jahr trifft es doppelt zu: Wir sparen das Geld für Böller und Raketen, weil wir sie gar nicht kaufen können.

„Brot für die Welt“ fehlen Spenden für wichtige Projekte, weil viele Weihnachtsgottesdienste und die damit verbundenen Kollekten ausfielen. Deshalb bitten wir Sie herzlich um eine Spende. Sie können direkt an „Brot für die Welt“ Geld überweisen oder kleinere Beträge auch gerne im Briefumschlag im Pfarrbüro (Martin-Luther-Straße 4) abgeben.

Mehr über „Brot für die Welt“:
www.brot-fuer-die-welt.de
kontakt@brot-fuer-die-welt.de
Tel. 030 65211 4711

Konto:
Brot für die Welt
IBAN: DE10 1006 1006 0500 5005 00
Bank für Kirche und Diakonie

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen für das neue Jahr und alles, was Sie sich vornehmen.

Von guten Mächten treu und still umgeben,

behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr ...

weiterlesen

Evangelische Kirchengemeinde Leverkusen-Schlebusch, Martin-Luther-Straße 4, 51375 Leverkusen, Pfarrbüro Tel. 0214 357699-99