Nach einem Jahr in Deutschland – Neuangekommene erzählen selbst

Sie kamen vor gut einem Jahr als Flüchtlinge – viele ohne Kenntnisse von Sprache und Land. Jetzt erzählen einige schon selbst auf Deutsch, wie sie hier angekommen sind und wie es weitergehen soll. Angefangen damit hatte Farkhunda in unserem Gemeindebrief „Brücke 1/2016“. Im Sommer 2016 war die Chef-Reporterin unseres Kirchenkreises, Sabine Kall, bei einer afghanischen Familie, die viele kennen. Hier ihr Hörbeitrag, der bei Radio Leverkusen lief:

Kontakt

Ev. Kirchengemeinde Leverkusen-Schlebusch

Pfr. Jürgen Dreyer

Telefon: 0214 73489213
eMail: eMail

Verwaltung der Stadt Leverkusen

Hotline für Flüchtlinge

Telefon: 0214 406-8811
eMail: eMail

Alkenrather Familientreff

(Anlaufstelle z. Zt. auch für Flüchtlings-Frauen)

Britta Weise

Telefon: 0214 73486430

Evangelische Kirchengemeinde Leverkusen-Schlebusch, Martin-Luther-Straße 4, 51375 Leverkusen, Pfarrbüro Tel. 0214 357699-99