Gibt es Glück auf Vorrat?

Über Früchte des Lebens

Ein Erntedank-Gottesdienst von und mit Konfirmandinnen und Konfirmanden und Kita-Kindern

Sonntag, 3. Oktober, 9.30 Uhr, in der Friedenskirche

Um 11 Uhr gibt es in der Kirche auf dem Blauen Berg einen weiteren Erntedank-Gottesdienst.

In unseren Gottesdiensten gelten die Abstandsregeln und das Maskentragen beim Singen. Impf- oder Testnachweise sind nicht erforderlich.

Mit der Sense auf dem Feld

Abendliche Erntedank-Andacht im Sensenhammer

Samstag, den 2. Oktober, 18 Uhr, mit Pfarrer Jürgen Dreyer, Lena Jedig am Piano und Alexander Jedig am Saxofon.

Ikebana

Japanische Blumenkunst in der Friedenskirche

Fr. 24.09. bis So. 26.09.2021 – Eintritt frei

Die Ausstellung will einen Einblick in die japanische Kunst des Blumenstellens geben. Es gibt
klassische und moderne Arrangements.

Fr., 24.09., 15-17 Uhr; offen für Publikum
Sa., 25.09., 10-17 Uhr; Eröffnung 11 Uhr
So., 26.09., 10-17 Uhr; Vorführung 10.30-11 Uhr nach dem Gottesdienst

Ikebana International Chapter Köln

Schwere Schäden an unserer Kita

Helfen Sie mit, unsere Kita zu retten

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen: Bitte überweisen Sie Spenden auf unser Konto bei der Sparkasse Leverkusen. Evangelische Kirchengemeinde Leverkusen-Schlebusch, IBAN: DE71 3755 1440 0100 0973 44, BIC: WELADEDLLEV, Verwendungszweck: Kita.

Lesen Sie weiter

„Ich sitze oder stehe auf, so weißt du es …“

… heißt es im Psalm 139. Als wir diese Videoaufnahmen im Frühjahr 2021 machten, war es draußen kalt und ungemütlich. Der schnelle Schritt, die Schultern hochgezogen, der Blick zum Boden - das war nicht gespielt. Draußen war es nicht schön.

Weiterlesen und Video ansehen

„Dein Wille geschehe“

Offen für ein Leben, das Gott schenkt

„Ich will.“ – Was für ein befreiender Satz! Da leidet einer an dem, was ihm geschieht. Zusammen reden wir über alles Dunkle, über das Zerbrochene und scheinbar Ausweglose. Es gibt nichts schön zu reden. Es hilft kein billiger Trost. Schweigen. Und dann hebt einer den Kopf, schaut mich an und sagt: „Wie dem auch sei, ich will“.

Lesen Sie hier mehr …

„Liebt eure Feinde“

… fordert Jesus in der Bergpredigt im Matthäus-Evangelium. Er sagt nicht: „Seid lammfromm und lasst euch alles gefallen“, sondern er stellt erst einmal fest, dass wir Feinde haben.

Lesen Sie hier mehr …

„Fürchte dich nicht“

Furcht ist größer als Angst und unbestimmter. Es sei eine Zeit zum Fürchten, sagen einige und meinen den Klimawandel, die Kriege, den Hass in der Politik und vieles mehr. Furcht wirkt da wie eine dicke Nebelsuppe, die einem die Orientierung nimmt und die lähmt.

Lesen Sie hier mehr …

Soziale Kontakte vermeiden?

Das ist genau das, was ich NICHT brauche!

Lassen Sie uns doch wenigstens telefonieren. Wir knüpfen ein Telefonnetz. Wer in diesen Tagen einfach mal jemanden anrufen möchte, mit dem man bisher noch nicht in regelmäßigem Kontakt stand, geben Sie uns einen Hinweis.

Wir bringen Menschen zusammen.

Evangelisches Gemeindebüro Schlebusch, Tel. 0214 35769999.

Wer darüber hinaus bei unserem ­bewährten Telefonischen Besuchsdienst mitmachen möchte, ­ melde sich bitte bei der gleichen Telefonnummer (Mo-Do, 09.00 bis 12.00 Uhr).

Wer kauft für mich ein?

Ich bleib lieber zu Hause, weil ich Angst habe, mich anzustecken. Aber wer kauft für mich ein?

Wir! Wenn Sie sich schwach oder krank fühlen oder zur gefährdeten Personengruppe gehören, rufen Sie uns vormittags an.

Wir nehmen Ihre Einkaufsliste telefonisch entgegen und stellen Ihnen Ihre Einkäufe vor die Tür.

Ohne Lieferkosten!

Evangelisches Gemeindebüro Schlebusch, Tel. 0214 35769999.

Wer gerne bei unserem Einkaufs-Team mitmachen möchte, ­ ­ melde sich bitte bei der gleichen Telefonnummer (Mo-Do, 09.00 bis 12.00 Uhr).

Hochwasserschäden an der Kita

Hochwasser-Spendenuhr
Stand: 17.09.2021

EUR 65.255,00

Losung des Tages

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 24. September 2021

Das Warten der Gerechten wird Freude werden.
Sprüche 10,28

Nehmt euch ein Beispiel an denen, die Vertrauen und Ausdauer bewahrt und darum empfangen haben, was Gott versprochen hat.
Hebräer 6,12

Umweltausschuss

Alle Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen, die Nachhaltigkeit in unserer Gemeinde durch Idee und Mitarbeit zu unterstützen. Sprechen Sie mich an: Anja Pauksztat, Telefon: 0214 3160858

Was ist der „Grüne Hahn“?

Umweltbericht 2020/21 zum Download (PDF)

Strom-Zertifikat

für den Bezug erneuerbarer Energie

Die Evangelische Kirchengemeinde Leverkusen-Schlebusch bezog im Jahr 2019 26.418 kWh naturstrom (2018: 26.286 kWh) – zu 100% aus erneuerbaren Energien. Dadurch erspart sie der Umwelt 7,925 g Atommüll und 11,492 Tonnen CO2 im Vergleich zum deutschen Strommix. Letzteres entspricht etwa dem Klimaschutzeffekt von 100 Bäumen.

Zertifikat ansehen

Förderverein Friedenskirche

Der Förderverein hat jetzt eine eigene Homepage!

zur Homepage.

Telefonischer Besuchsdienst

Ihr Kontakt in Leverkusen-Schlebusch:

0214 357699-99

Mehr erfahren …

Gemeindebrief „Die Brücke“

Aktuelle Ausgabe

Ältere Ausgaben finden Sie hier.

Aufwind e.V.

Förderverein für die Kinder- und Jugendarbeit der Ev. Kirchengemeinde Leverkusen-Schlebusch.

Zur Homepage

Evangelische Kirchengemeinde Leverkusen-Schlebusch, Martin-Luther-Straße 4, 51375 Leverkusen, Pfarrbüro Tel. 0214 357699-99